Aktuelles

Neue Kurse starten in Kürze:

Dienstag 18 Uhr                Yoga Einsteiger                    

Mittwoch 8:30-9:30 Uhr       Yoga Easy                        

          17:30 Uhr            Yoga Einsteiger/Aufbaukurs    

Donnerstag 17 -18:30 Uhr     Yoga                                 

Freitag 19 -20:30 Uhr Autogenes Training              

                     Entspannung/Meditation

********************************************************************

Meditationen und Workshops

Freitag 21. Februar  17:30-18:30 Uhr      Klangreise und Meditation

                                                                zum Schutz von Mutter Erde


Sonntag 23. Februar 17:30- 18:30 Uhr      Klangreise zum Neumond in den

                                Fischen   und Kirtansingen -  Heilung


Sonntag 8. März 17:30 - 18:30 Uhr           Heilreise zum Vollmond in Jungfrau

                                und Meditation für einen anderen Menschen, der

                                feststeckt  (Beginn einer 40-tägigen Meditation!!!)

********************************************************************************

Samstag 7. März  15 - 18 Uhr                  Entspannungs-Workshop 

    
Samstag 14. März  16-18 Uhr                    Mantrayoga 


Freitag ab 28. Februar 16:30-18:30 Uhr  Yoga & die platonischen Körper

                                                                7 Workshops - nur komplett buchbar

Energieausgleich  10 EUR/60 min

*****************************************************************************************

Yoga -Wochenende 15.-17. Mai                 Yoga & Reiten   in Bischofrod  

                       für Erdung,Focusierung, Ausrichtung und Führungskraft

                           morgens langes Sadhana, Outdooryoga,  spiraldynamisches  Yoga,

                       Mantrasingen,  Meditationen, Klangreisen  und 

                       Longenstunden  im Pferdehof Muchau

Samstag 19. September  14-18 Uhr        
Yoga & Kunsttherapie

                        Workshop "Erwecke die Göttin in dir" 

                        mit Kunsttherapeutin  Katrin Schollmeyer-Niebuhr  

****************************************************************************************         

              Die Einladung der NAVAJOS...

Orain Montain Indianischer Stammesherrscher

Es interessiert mich nicht, womit du deinen Lebensunterhalt verdienst. Ich möchte wissen, wonach du innerlich schreist und ob du zu träumen wagst, der Sehnsucht deines Herzens zu folgen.

Es interessiert mich nicht, wie alt du bist. Ich will wissen, ob du es riskierst, wie ein Narr auszusehen, um deiner Liebe willen, um deiner Träume willen und für das Abenteuer des Lebendigseins.

Es interessiert mich nicht, welche Planeten im Quadrat zu deinem Mond stehen. Ich will wissen, ob du den tiefsten Punkt deines eigenen Leids berührt hast, ob du geöffnet worden bist von all dem Verrat, oder ob du verschlossen bist aus Angst vor weiterer Qual.

Ich will wissen, ob du mit dem Schmerz – meinem oder deinem – dasitzen kannst ohne zu versuchen ihn zu verbergen oder zu mindern oder ihn zu beseitigen.

Ich will wissen, ob du mit der Freude – deiner oder meiner – da sein kannst, ob du mit der Wildheit tanzen und dich von der Ekstase erfüllen lassen kannst, von den Fingerspitzen zu den Zehenspitzen, ohne zur Vorsicht zu ermahnen, zur Vernunft oder die Grenzen des Menschseins zu bedenken.

Es interessiert mich nicht, ob die Geschichte, die du erzählst wahr ist. Ich will wissen, ob du jemanden enttäuschen kannst, um dir selbst treu zu sein. Ob du den Vorwurf des Verrats ertragen kannst und nicht deine Seele verrätst.

Ich will wissen, ob du vertrauensvoll sein kannst und von daher vertrauenswürdig.

Ich will wissen, ob du Schönheit sehen kannst auch wenn es nicht jeden Tag schön ist und ob du dein Leben aus Gottes Gegenwart speisen kannst.

Ich will wissen, ob du mit dem Scheitern – deinem oder meinem – leben kannst und trotz allem am Rande des Sees stehen bleibst und zu dem Silber des Mondes rufst: „ JA!“

Es interessiert mich nicht zu erfahren, wo du lebst und wie viel Geld du hast. Ich will wissen, ob du aufstehen kannst nach einer Nacht der Trauer und Verzweiflung erschöpft und bis auf die Knochen zerschlagen und tust, was für deine Kinder getan werden muss.

Es interessiert mich nicht, wer du bist und wie du hergekommen bist. Ich will wissen, ob du mit mir in der Mitte des Feuers stehen wirst und nicht zurückschreckst.

Es interessiert mich nicht, wo was oder mit wem du gelernt hast. Ich will wissen, ob du allein sein kannst und in den leeren Momenten wirklich gerne mit dir zusammen bist.