Workshops

Termine  unter Aktuelles 

                   Yoga -Workshop für Entspannung, Kraft und Energie

Präventionsangebot der Krankenkassen

Du möchtest mit Yoga und Meditation beginnen, dich gesünder und energiegeladener fühlen? Du hast aber keine Möglichkeit, regelmäßig an einem Kurs teilzunehmen. Dann ist dieser Workshop für dich genau das Richtige.

In dem Kurs lernst du die Grundlagen des Yoga kennen: Asanas- Yogastellungen, die den Körper trainieren, Pranayama- Atemtechniken, Tiefenentspannung und den Einstieg in die Meditation.

Du brauchst nicht besonders sportlich oder trainiert zu sein, lass dich einfach auf die Yogapraxis ein und  beobachte deinen Körper, was dir und deinem Körper gut tut.

2 Module jeweils 240 min

Termin: siehe unter Aktuelles  und nach Vereinbarung

Energieausgleich:  80 EUR (Krankenkassenerstattung möglich)

 

       

           In der Ruhe liegt die Kraft - Entspannungsworkshop

 

Der Ruf nach Entspannung wird immer stärker, da wir gesellschaftlich wie persönlich nahezu einer Dauerspannung ausgesetzt sind. Termine, Zeitdruck, Verpflichtungen bestimmen unseren Alltag.

Spannung und Entspannung ist eine Polarität, die nur im Wechselverhältnis erfahren werden kann.

So wie jeder Mensch einzigartig ist, benötigt jeder auch andere eine andere Methode, um innere Ruhe und Gelassenheit wieder herzustellen.

In dem Workshop werden neben den theoretischen Grundlagen zur Stressbewältigung verschiedene Kurz- und Tiefenentspannungstechniken vorgestellt, die sich bei vielen Menschen bewährt haben, wie Progressive Muskelrelaxation- PMR, Autogenes Training, Autosuggestion, Fantasiereisen und Meditation. Einfache Lockerungsübungen, Atemübungen sowie eine Klangreise mit verschiedenen Klanginstrumenten, Gong und Planetenklangschalen runden das System ab.    

Entspannung dient der körperlichen, geistigen und seelischen Regeneration, baut Stresshormone ab und schüttet Glückshormone aus, was uns wieder aufblühen lässt. Der Geist kommt zur Ruhe und wir können unser Leben von einem übergeordneten Standpunkt aus betrachten und so eingefahrene Verhaltensmuster durchbrechen. Langfristig werden Stressresistenz, Konzentrations- und Leistungsfähigkeit erhöht.

Dieser Workshop ist gedacht für Menschen ohne ernsthafte psychische Erkrankungen.

Skript, Getränke und Gebäck werden bereitgestellt.

Bitte Unterlage (Yogamatte) und Decke mitbringen.


Termin:      unter Aktuelles             

                               

Energieausgleich:     40 EUR

 

 

                                                       Yoga für Genießer

 

 

Wir alle möchten mit einem gesunden starken Körper und einem flexiblen wachen Geist durchs Leben gehen. Yoga trainiert und entspannt uns auf allen Ebenen, jedoch spielt die richtige Ernährung eine entscheidende Rolle, um gesund und fit zu bleiben.

Eine vegetarische bzw. vegane Ernährung leistet hierzu einen wesentlichen Beitrag zum Erreichen dieses Ziels. Sie versorgt den ganzen Körper mit wichtigen Nährstoffen, entgiftet den Körper und hat einen unmittelbaren positiven Einfluss auf das körperliche und geistige Wohlbefinden.

In dem Workshop wollen wir inspirativen Genuss und ausgleichendes Yoga zu einer Einheit verschmelzen.

Wir beginnen mit einer Yogaeinheit, um den Stoffwechsel und Genussfähigkeit anzuregen.

Anschließend zaubern und genießen wir ein gesundes, schmackhaftes Menü, dass verblüffend einfach, jeder zu Hause nachkochen kann.


Termin:          unter Aktuelles


Energieausgleich : ja nach Menü

 


Chakra – Workshop  I – IV

 

 Chakra“ bedeutet Rad oder Wirbel und bezeichnet die Energie – und Bewusstseinswirbel in unserem Körper. Das zunehmende Interesse an natürlichen Heilmethoden ließ das Interesse an der Chakra-Lehre in den letzten Jahren deutlich zunehmen – denn sie erklärt durch ihre wirksamen Lösungen viele unserer heutigen (Gesundheits-)Probleme.

Der Workshop beginnt mit einer Einführung über die jeweils herrschenden Planetenenergien, über die Seelenentwicklung in dieser Zeit, Verbindung zu Farben, Pflanzen, Tieren, Heilsteinen, Klängen, Bachblüten, Aura Soma, Körperzuordnungen, Chakras und Meridianen.

Im Yoga arbeiten wir mit den 7 Hauptchakras. Neben den theoretischen Grundlagen über die Funktion der einzelnen Chakras stehen vor allem praktische Übungen wie Asanas- Körperübungen, Mantras - heilige Gesänge, Mudras-Handgesten, Pranayama - Atemübungen, Visualisationen und Meditationen  zur Chakraharmonisierung  im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Unterstützend werden tibetische Klangschalen mit den entsprechenden Planetentönen, die auf die Energiezentren abgestimmt sind, gespielt.

Ziel des Workshops ist es, Wissen und Techniken zu vermitteln, wie sie Ihre Chakras und damit Ihre Körperenergien selbst harmonisieren können und Körper, Geist und Seele in Einklang bringen.

Für den Workshop sind keine Vorkenntnisse im Yoga erforderlich.

Skript, Getränke und Gebäck werden bereitgestellt.

Bitte Unterlage (Yogamatte) und Decke mitbringen.

 

Chakra - Workshop I                Feuereinweihung                                           

Chakra - Workshop II              Wassereinweihung                                          

Chakra - Workshop III            Lufteinweihung                                      

Chakra - Workshop IV              Erdeinweihung                                         

 

 

                                         

Mit Yoga Ängste überwinden -

Zuversicht und innere Sicherheit entwickeln

 

"Der Weg ist da, wo die Angst ist" - besagt ein altes Sprichwort. Das ist meist leichter gesagt als getan, besonders in unserer hektischen sich ständig verändernden Zeit. Das einzige , was man heute mit Sicherheit sagen kann, dass es keine Sicherheit mehr gibt.  

Lerne mit Yoga, Meditation, Atmung, Entspannung und Achtsamkeit deinen inneren sicheren Ort zu schaffen.


Termin:       unter Aktuelles


Energieausgleich:  30 EUR



                                                       Wir sind alle Yogis


Ein Workshop für Erziehende, Lehrende und Interessierte. Wie kann ich durch Yoga und Klangarbeit fehlende Entwicklungsschritte ausgleichen und Schwächen unterstützen?


                          



                                   Wechseljahre- Wandeljahre




                        Kundalini-Yoga bei Erschöpfung und Burnout



PartnerYoga


Gemeinsam praktizieren,

Grenzen setzen, Grenzen akzeptieren, 

helfen und Hilfe annnehmen,

sich neu entdecken,

gemeinsam wachsen.